top of page

Als ich aufwuchs, hatte ich eine schwere Kindheit, meine Mutter litt stark unter Alkoholismus, so sehr, dass die Regierungsbehörden beschlossen, mich in ein Internat zu schicken, als ich erst 8 Jahre alt war. Ich erinnere mich, dass ich jeden Tag geweint habe, weil ich mich so verraten und verlassen fühlte, als wäre ich der Liebe nicht würdig. Im Laufe der Zeit führte meine Traurigkeit dazu, dass ich sehr zurückgezogen und schüchtern wurde und viel Zeit alleine verbrachte, während ich mich bemühte, Freunde oder Verbindungen zu irgendjemandem zu finden.

Mit 21 wusste ich, dass ich damit nicht weitermachen konnte und mich ändern und heilen musste, was der Moment war, als ich Spiritualität und Kunst entdeckte. Diese beiden Aspekte zusammen brachten mir so viel Freude und erfüllten mein Leben mit Hoffnung auf eine bessere Zukunft, indem sie mir beibrachten, mich selbst zu lieben und wieder an mich zu glauben. Nur nach wenigen Jahren bis heute habe ich meine inneren Kämpfe überwunden und ein Leben aufgebaut, das mich glücklich macht, indem ich hauptberuflich von meiner Kunst lebe. Ich möchte, dass meine Kunstwerke jeden ermutigen, in sich selbst zu schauen, um Heilung und Kraft zu finden. Ihre Vergangenheit muss Sie und Ihre Zukunft nicht definieren. Sie können ein besseres Leben schaffen, egal woher Sie kommen, und genau deshalb wollte ich heute meine Kunstwerke mit Ihnen teilen.

Screenshot 2020-10-29 at 14.12.55.png
Screenshot 2020-10-29 at 14.13.05.png
Foto 21.04.19, 14 25 00.jpg
DSC00264_edited_edited.jpg
££££ETERNITY.jpeg

ICH BIN EIN KÜNSTLER AUF EINER MISSION!

"FRAGEN SIE MICH NACH MEINER MISSION"

 

bottom of page